DS-Club zu Gast beim KfK

Details
Kategorie: Boule-News
Veröffentlicht am Sonntag, 15. Juni 2014 16:10
Geschrieben von Thessa Roderig
Zugriffe: 2507

Boulespieler und Oldtimer-Fahrer treffen sich auf dem Boulodrôme an der Sentruper Höhe / französische Lebensart verbindet Sportler und Automobilisten

Am Samstag, den 14. Juni fand auf der Sportanlage Sentruper Höhe eine Begegnung der besonderen Art statt. Mitglieder des KfK empfingen Mitglieder des „DS-Clubs Deutschland“. Verbindendes Element ist die Liebe zu den „Göttinnen“, den Citroen DS, die mittlerweile echte Oldtimer sind. Der unvergleichliche Fahrkomfort der DS wird durch eine spezielle Hydraulik gewährleistet, die mit ihren Federkugeln die Mitreisenden quasi schweben lässt. Was lag also näher als ein Treffen von „Federkugel mit Boule-Kugel“, verbunden mit einem stilvollen Picknick und einem kleinen Turnier?

Insgesamt 11 historische Fahrzeuge samt Fahrer und Beifahrer konnten wir begrüßen. Der Nachmittag wurden anschließend der französischen Lebensart gewidmet. Nach einer kurzen Einweisung wurde ein Supermelée gespielt, dazu etwas Käse und Baguette verzehrt, und anschließend der Abend bei Würstchen vom Grill und einem Glas Wein ausklingen gelassen. Die Gewinner erhielten jeweils einen Satz Crossboccia-"Kugeln".

In Absprache mit dem Mühlenhof-Museum wurde ein Teil des Parkplatzes für die Oldtimer reserviert, so dass ein geschlossener Eindruck gewährleistet war. Allen Beteiligten hat dieses Treffen viel Spaß gemacht und wir würden uns über eine Wiederholung freuen!