Nachtrag zum Coupe de Kiep 2012

Details

Auch beim diesjährigen Coupe de Kiep herrschte erfreulicherweise, wie schon in den vergangenen Jahren, großer Andrang. 96 Doubletten wollten den Mutter- und Wahltag bei sonnigem, wenn auch kühlem Maiwetter in Münster verbringen. Darunter waren vom Anfänger bis zu mehrfachen ehemaligen und amtierenden Deutschen Meistern alle Spielerklassen vertreten. Nach leichten Abstimmungsproblemen den Modus betreffend wurde in 5 Runden Schweizer System gestartet. Die besten 16 Teams durften anschließend an den ABCD-Endrunden teilnehmen und spielten jeweils Halbfinale und Finale aus. Die bereits Ausgeschiedenen konnten sehr gute und anspruchsvolle Endspiele miterleben.

Die Sieger Dominique Tsuroupa und Philipp Niermann, beide Royale Cologne, siegten überzeugend und konnten die verdiente Siegprämie mitnehmen. Der traditionelle Kiepenkerl, das Maskottchen des Coupe de Kiep, konnte wegen eines Abstimmungsfehlers nicht überreicht werden, wird aber spätestens beim Düsseldorf Ouvert nachgereicht. Sorry nochmal!

Auf ein Wiedersehen beim Coupe de Kiep 2013 oder vielleicht schon bei der Landesmeisterschaft Mixte am 08.07.!

rekobi

   
© Klub für Kugelsport Münster e. V.