Auf geht`s zur DM 55+

Details
Kategorie: Boule-News
Veröffentlicht am Mittwoch, 21. August 2013 14:19
Zugriffe: 2908

Das war sie - die wohl längste und anstrengendste Landesmeisterschaft des Jahres: Die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft Veteran.

Madjid und Jens waren die beiden einzigen Teilnehmer aus den Reihen des Kfk Münster. Umso erfreulicher ist es, dass sie sich beide qualifizieren konnten. Das war diesmal alles andere als einfach und selbstverständlich. Unter 104 teilnehmenden Triplettes wurden nur 12 Startplätze für die DM in Essen-Kettwig ausgespielt. Sich sicher zu qualifizieren hieß also, bei 7 Runden 6 Siege zu erringen. Nur wenige Teams mit 5 Siegen sollten weiterkommen. Madjid mit Anni und Guido Bergob gewannen 5 Spiele in Folge und waren lange Zeit Tabellenerster. Jens mit Ralf Spiess und Klaus Maciuga verlor leider das erste Spiel und musste somit unter großem Druck die folgenden Spiele gewinnen. Zum Schluss hatten beide 5 Siege und reichlich Bucholzpunkte, die für die Plätze 8 und 11 ausreichten. Es war ein sehr langer Tag, der um 5 Uhr begann und um 23 Uhr endete. Das letzte Spiel fand schon im Dunkeln statt. Ach ja, den anhaltenden Regen sollte ich auch noch erwähnen. Also kein leichtes Spiel für alle Beteiligten. Glückwunsch an beide und viel Erfolg in Essen bei hoffentloch schönem Wetter!